Wohlbefinden in Berlin

Praxis für ganzheitliche Naturheilkunde von Raimar Ocken

- Beratung · Betreuung · Behandlung -

- Petition: Kein Impfzwang -

Raimar Ocken

An den
Petitionsausschuss beim
Deutschen Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

01.05.2020

Auf der Grundlage von Grundgesetz (GG) Artikel 17 (Petitionsrecht) reiche ich hiermit eine Beschwerde gegen Zwangsimpfungen ein.

Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren!

In Anlehnung an GG Art. 4 (Glaubens- und Gewissensfreiheit) möchte ich anmerken, dass ich ein Mensch bin, der nach einem ganzheitlichen Weltbild lebt und arbeitet. Dieses stellt eine Erweiterung des von dem amerikanischen Psychiaters Georg L. Engel in den 1970er-Jahren entwickelten Biopsychosozialen Systemmodells dar. Ich habe das Modell von Engel übernommen und um den Faktor Umwelt erweitert. Dieses von mir erweiterte ganzheitliche Weltbild wird von modernen Forschungsergebnissen aus den Bereichen: Chaosforschung, Epigenetik, Psychoneuroimmunologie, Verhaltensphysiologie, Quantenmechanik und anderen gestützt.

Durch eine eventuell eingeführte Zwangsimpfung sehe ich meine Gesundheit und mein psycho-soziales Wohlbefinden stark gefährdet. Deshalb möchte ich mich in Anlehnung an GG Artikel 2 (Persönliche Freiheitsrechte) auch in Zukunft geschützt wissen. Und bitte sie deshalb darauf hinzuwirken, dass keine allgemeinen Zwangsimpfungsmaßnahmen durchgeführt werden, weder jetzt noch in Zukunft.

Begründung:

Ihrer möglichst baldigen Antwort entgegensehend - damit wir wieder ruhig schlafen können - verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

(Raimar Ocken)


Anmerkung: Dieser Brief kann auch als PDF-Datein heruntergeladen werden: Petition


Hinweis: Auf der Webside von Change.org befindet sich eine Petition von Senioren, die sich einen menschenwürdigen Umgang mit den Corona-Problem wünschen. Da dieses Thema die ganze Gesellschaft angeht, wie ich meine, bitte ich dich, den Text zu lesen und möglichst zu unterschreiben.


Eingangsbestätigung der Püetition vom Petitions Ausschuss

nach oben