Anders leben (lernen)

Wenn wir aufhören Bargeld zu benutzen, verlieren wir unser letztes Stück Privatsphäre. Dann haben wir keine Geheimnisse mehr - ein langweiliges Leben.


Bist du dabei das Bargeld abzuschaffen? Sei so freundlich und tue es nicht. Schau mal was geschieht, wenn du kein Bargeld mehr benutzt.

Es ist bekannt ...


... weil du so freizügig mit deinen Daten umgehst. Gefällt dir das?

Ich halte es für gut und wichtig, wenn wir (wieder) ein Bargeldbewusstsein entwickeln. Die Kraft und Schönheit erkennen, schätzen und handhaben. Außerdem finde ich es gut, wenn nicht jeder alles über jeden weiß. Ein paar Geheimnisse sollten schon noch sein, denke ich. Wenn wir alle gleich offen sind, ist das Leben sehr langweilig.

Wenn auch du dazu bereit bist, das Thema: "Wir bewahren unser Bargeld" in die nicht-digitale Öffentlichkeit zu tragen, dann ruf mich einfdach an: Raimar, Tel. (030) 441 39 16

Norbert Häring: Die Abschaffung des Bargeldes und die Folgen
U. Horstmann/G. Mann: Bargeldverbot
Max Otte: Rettet unser Bargeld
Peter Hahn: Finger weg von unserem Bargeld

nach oben

Bargeld

Interessante vertiefende Artikel von mir:
Polyamorie ist eine Kunst? (PDF)
Gesunde Ernährung ist mehr ... (Hippokrates-Magazin.de)
Sexualität oder Spiritualität (PDF)
Stärke: anders leben als üblich (Hippokrates-Magazin.de)
Anders leben (lernen) und nach den Sternen greifen (PDF)
Das frauliche Prinzip führt ... (PDF)
Begegnungen und Beziehungen ... (PDF)
Mensch zwischen emotionaler Beziehungspflege ... (PDF)
Gespräche können heilen (PDF)
Keine Angst vor Viren und Bakterien (PDF)
Armutsunbewusstheit (PDF)
Die Zeiten ändern sich (PDF)